Barclaycard: Kredit, Kreditkarte, Geld innerhalb 24 Stunden

Barclaycard Kredit

Aus der Fernsehwerbung sowie aus unserem Kreditvergleich bekannt ist unter anderem der Barclaycard Kredit. Doch was steckt hinter dem Namen Barclaycard und ist der Kredit dieses Anbieters wirklich seriös? In diesem Beitrag möchten wir Ihnen aufzeigen, was es mit diesem Kreditinstitut auf sich hat und welche Finanzprodukte im Portfolio beworben werden. Hinzu kommen Ausführungen zum Expresskredit, bei dem Sie die angeforderte Summe schon innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto haben, und weitere Informationen zu Barclaycard.

Barclaybank Kredit Internetseite Logo online Express Kredit Tagesgeld

Kredite und Kreditkarten vom britischen Anbieter

Den Barclaycard Kredit finden Sie nicht nur in unserem Kreditvergleich, sondern auf manchen Sendern auch in der TV Werbung. Dabei ist das Barclaycard Kreditinstitut nicht nur im Bereich der Darlehen tätig, sondern bietet auch Kreditkarten und Tagesgeldkonten an. Es handelt sich zudem um eine Zweigniederlassung der Barclays Bank PLC aus Großbritannien. Diese Bank wurde bereits 1690 gegründet und ist seit 1966 mit dem Subunternehmen Barclaycard tätig. Seit 1991 ist dieses auch in Deutschland aktiv.

Dies sind die aktuellen Service, die das Unternehmen von anderen abheben sollen:

  • New Visa: Keine Jahresgebühr, Rückkauf-Garantie und 25 Euro Startguthaben
  • Mein Zahlplan: Ab einem Umsatz von 300 Euro wird aufgezeigt, wann die Anschaffung abbezahlt ist
  • Express-Kredit: Online erhältlicher Kredit, in bis zu 24 Stunden ausgezahlt

Barclaycard Deutschland: Geschichte von 1991 bis 2017

Im Jahr 1991 wurde in Deutschland der Barclays Card Service mit 30 Mitarbeitern gegründet. Der Sitz der deutschen Niederlassung ist in Hamburg; 1992 wurde dort das Richtfest des Unternehmenssitzes gefeiert. 1997 wird ein Studentenangebot eingeführt und 1998 kommt eine goldene Kreditkarte auf den Markt. Im Jahr 1999 wird die Maestro Card ins Portfolio aufgenommen und 2001 – 10 Jahre nach der Gründung – hat Barclaycard Deutschland 1 Million Kreditkarten in Deutschland herausgegeben. Ab 2002 wird das soziale Engagement weiter ausgebaut und 2006 gibt es eine EM Kreditkarte.

Quelle aller Bilder im Artikel: Barclaycard /barclaycard.de

Quelle aller Bilder im Artikel: Barclaycard / barclaycard.de

Im Jahr 2008 wird ein Ratenkredit ins Angebot aufgenommen. Nach 20 Jahren in Deutschland kann das Unternehmen 2011 bereits 470 Arbeitsplätze bieten. Das Tagesgeld-Angebot der Barclays-Tochter wird im Jahr darauf eingeführt. Letztes Jahr, also 2016 gab es gleich mehrere Meilensteine: das 25-jährige Bestehen in Deutschland wurde gefeiert, der erste 100 Prozent online abgewickelte Ratenkredit (Express Kredit) wurde ins Programm aufgenommen, der Service „Mein Zahlplan“ und die Rückkauf-Garantie wurden eingeführt. 2017 wird es sicher weitere Innovationen geben.

Ist der Barclaycard Kredit seriös?

Wie Sie sehen, handelt es sich bei diesem Kreditinstitut sowie dem Mutterkonzern, welcher schon seit über 300 Jahren aktiv ist, um seriöse Einrichtungen. Die professionellen Mitarbeiter der Bank sorgen dafür, dass sowohl online als auch offline Kreditkarten, Darlehen und Tagesgeldkonten sicher sowie auch einfach angeboten, vergeben und geführt werden. Kurzum: der Barclaycard Kredit ist seriös und für Sie als Kreditnehmer sicher. Schauen Sie für die Auswahl Ihres neuen Darlehens bei unserem Kreditvergleich vorbei – sicher werden Sie auch ein Angebot dieser Bank finden.

Wichtige Links und weitere Informationen

Fazit

Einen Barclaycard Kredit können Sie beruhigt abschließen; es handelt sich um ein seriöses Angebot einer etablierten Bank. Nicht nur in Großbritannien, sondern auch in Deutschland ist das Kreditinstitut mit Millionen von Kunden eine vertrauenswürdige Anlaufstelle wenn es um die Kreditkarte, das Tagesgeld oder ein Darlehen geht. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Finanzierung!

Bitte bewerten Sie

 
51