Günstiger Kredit


Hier bekommen Sie Ihren Kredit günstig

Ein günstiger Kredit wird von verschiedenen Banken angeboten, allerdings sollten Sie verschiedene Dinge beachten, bevor Sie diesen abschließen, und sich auch nicht davor scheuen, das Kleingedruckte intensiv zu lesen. Wenn Sie im Internet oder im Aushang einer Bank lesen, dass ein günstiger Kredit angeboten wird, ist dieser in der Regel mit einem niedrigen Zinssatz versehen.

Dies bedeutet aber nicht, dass der Zinssatz auch für Sie gilt. Viele Anbieter arbeiten mit einem sogenannten bonitätsabhängigen Zinssatz. Ein günstiger Kredit wird nur an Kunden vergeben, die in der Schufa oder in anderen Auskunfsdateien ein hohes Scoring nachweisen können oder ein außergewöhnlich hohes Einkommen haben.

Trifft beides auf Sie nicht zu, müssen Sie damit rechnen, dass Sie den Kredit nur zu einem höheren Zinssatz bekommen, was bedeutet, dass Sie eine höhere monatliche Rate zahlen müssen.

Günstiger Kredit – Die Fakten

guenstiger-kredit-2

Es ist nicht sehr schwer, an einen günstigen Kredit zu kommen. Im Vorfeld sollten Sie sich verschiedene Angebote einholen. Achten Sie immer darauf, ob der Zinssatz fest ist oder bonitätsabhängig vergeben wird. Ein fester Zinssatz sollte über die gesamte Laufzeit des Kredites gelten.

Neben dem festen und dem bonitätsabhängigen Zinssatz gibt es Anbieter, die einen variablen Zinssatz anbieten. Dieser wird in bestimmten Abständen neu definiert und der Marktlage angepasst. Derzeit sind die Zinssätze sehr niedrig, aus diesem Grund ist nicht davon auszugehen, dass ein günstiger Kredit, der mit einem variablen Zinssatz belegt ist, noch preiswerter wird.

Eher kann der Zinssatz angehoben werden, beispielsweise bei einer Leitzinserhöhung. Die richtige Entscheidung treffen Sie in jedem Fall mit einem günstigen Kredit, der über die ganze Laufzeit einen festen Zinssatz hat und nicht bonitätsabhängig gewährt wird. Bei diesem kommen Sie auch dann in den Genuss der niedrigen Zinsen, wenn Sie nicht überdurchschnittlich viel verdienen. Da es sich um einen festen Zinssatz über die gesamte Laufzeit handelt, müssen Sie ungerechtfertigte Zinserhöhungen nicht befürchten.


Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage!<br /><noscript><img class=

Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage!
Garantiert unverbindlich und ohne Vorkosten.


weiter zur Kreditanfrage

Online-Banken haben oft die besseren Angebote

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Suche nach einem günstigen Kredit auch die Angebote der Online-Banken. Viele von ihnen unterhalten kein Filialnetz und haben deshalb weniger Kosten. Sie brauchen keine Ladenmiete für ein Geschäft in einer attraktiven und zentralen Lage zu zahlen und sparen zudem Personalkosten.

Das Online-Banking kann von jedem Computer durchgeführt werden, der mit dem Internet verbunden ist. Auch ältere Menschen, die mit dem Gang zu ihrer Hausbank jahrzehntelang vertraut waren, nutzen die neuen Möglichkeiten, weil es bequemer ist, seine Bankgeschäfte am heimischen Computer zu erledigen anstatt bei jedem Wetter vor die Tür gehen zu müssen. Dies sind Gründe dafür, dass sich Online-Banken in der Bankenlandschaft etabliert haben und in ihren Angeboten und Möglichkeiten eine starke Konkurrenz zu den Filialbanken darstellen.

Die Ersparnis, welche sie dank des geringeren Verwaltungsaufwandes haben, geben sie oftmals in Form von kostenlosen Girokonten und geringeren Zinssätzen für Kredite an ihre Kunden weiter. Sie sollten deshalb verschiedene Angebote von Online-Banken prüfen und mit den Konditionen Ihrer Hausbank vergleichen. Um einen günstigen Kredit bei einer Online-Bank zu bekommen, müssen Sie dort nicht Kunde sein oder ein Girokonto besitzen. Sie können auch als Neukunde einen Kredit beantragen. Ihre Identität weisen Sie im Post-Ident-Verfahren nach.

Sie gehen mit dem entsprechenden Dokument, welches Sie nach der Beantragung des Kredites ausdrucken, zu einer Filiale der Deutschen Post. Dort wird ein Abgleich Ihrer Daten und Ihrer Unterschrift anhand ihres Personalausweises durchgeführt. Danach können Sie als Kunde der Bank geführt werden.

guenstiger-kredit-3Die Absicherung eines günstigen Kredites

Auch ein günstiger Kredit sollte gegen das Risiko der Arbeitslosigkeit, der Krankheit und des Todesfalls abgesichert werden. Sie können dafür eine Kreditversicherung abschließen. Diese tritt für die Begleichung der Restschuld ein, wenn Sie:

  • unverschuldet arbeitslos werden
  • aufgrund einer schweren Erkrankung oder eines Unfalls nicht mehr arbeiten können
  • während der Rückzahlungsphase des Kredites versterben

Im letzten Fall vererben Sie Ihren Hinterbliebenen keine Schulden, sie werden nicht mit den Kosten für Ihren Kredit belastet. Bedenken Sie jedoch, dass Sie die Absicherung nicht in Anspruch nehmen können, wenn Sie schuldhaft Ihre Arbeit verlieren oder wenn die Erkrankung, die zur Arbeitsunfähigkeit führt, bereits vor Abschluss des Kreditvertrages vorgelegen hat.

Auch wenn ein günstiger Kredit nicht viel kostet, sollten Sie überlegen, ob Sie sich für die Sache, die Sie anschaffen möchten, wirklich verschulden wollen. Mitunter ist es sinnvoll, die Anschaffung zurückzustellen und für eine geringere Kreditsumme einen gewissen Betrag anzusparen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit einem Klick auf den Button gelangen Sie direkt zu unserem Kreditanfrage-Formular:

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage starten »

Merken

Merken

Bitte bewerten Sie

 
51