Günstige Beamtendarlehen


Jetzt Beamtenkredit beantragen und die besten Konditionen vergleichen!

Beamte genießen durch die besondere Art ihres Beschäftigungsverhältnisses gewisse Sicherheiten, die sich für sie positiv auswirken können, wenn Sie beispielsweise einen Kredit beantragen möchten. Das sogenannte Beamtendarlehen ist leichter und schnell zu bekommen, bietet bessere Konditionen und lässt den Kreditnehmern noch mehr Wahlmöglichkeiten.

Die Kennzeichen des Beamtendarlehens

Die wichtigste Frage, mit der sich eine Bank bei der Überprüfung eines Kreditantrags auseinanderzusetzen hat, dreht sich darum, ob der potenzielle Darlehensnehmer in der Lage sein wird, das Geld inklusive der Zinsen wieder zurückzubezahlen.

Vor der Zusage steht die Beratung bei einem Darlehen für BeamteAusschlaggebend ist dafür die Bonität (Kreditrückzahlungsfähigkeit). Bei ihrer Berechnung gelten folgende Faktoren: Wenn vom Nettogehalt die lebensnotwendigen Kosten abgezogen werden, muss mehr Geld als die Höhe der monatlichen Rate übrig bleiben.

Das Beschäftigungsverhältnis darf nicht durch eine Befristung vor dem Ende der Tilgung enden. Der Kreditnehmer sollte über eine Alterssicherung verfügen.

Wie sich leicht erkennen lässt, erfüllen Beamte all diese Punkte problemlos. Die Kreditausfallwahrscheinlichkeit ihrer Berufsgruppe liegt fast bei Null. Aus diesem Grund können Sie durch ein Beamtenkredit besonders günstige Konditionen erhalten.

Die Zinsen sind signifikant günstiger als bei sonstigen Darlehen. Zudem kann auch die Rückzahlungsdauer auf Wunsch sehr viel länger gewählt werden: Ein Beamtenkredit läuft nicht selten länger als zehn Jahre. Das Darlehen eignet sich auf diese Weise auch dafür, um zum Beispiel ein Eigenheim zu finanzieren.

Das Beamtendarlehen wird in aller Regel schneller und einfacher gewährt. Bei einem herkömmlichen Kredit ist die Arbeitgeberbescheinigung zur Überprüfung der Richtigkeit der Angaben meist unumgänglich. Beim Beamtenkredit fällt diese Pflicht weg.

Es reicht, wenn der potenzielle Kreditnehmer seinen Beamtenstatus und die Höhe seines Gehalts nachweist. Der erste Nachweis dient dazu, um zu zeigen, dass er den Kredit überhaupt bekommen darf, der zweite fungiert als Bonitätscheck, der auch bei dieser Darlehensform unumgänglich ist.


Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage!<br /><noscript><img class=

Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage!
Garantiert unverbindlich und ohne Vorkosten.


weiter zur Kreditanfrage

Das Beamtendarlehen steht weiteren Berufsgruppen offen

Historisch war der Beamtenkredit lange tatsächlich nur auf Beamte beschränkt, doch inzwischen sind diese Regeln aufgeweicht, weil auch andere Berufsgruppen die Bedingungen erfüllen, um sich für diesen Kredit zu qualifizieren.

Abschluß von einem BeamtendarlehenSo kann ein Beamtenkredit auch von Angestellten des öffentlichen Dienstes beantragt werden. Bedingung hierbei: Diese müssen unbefristet eingestellt sein oder aber über einen Arbeitsvertrag verfügen, der länger als die Rückzahlung läuft.

Möchten Sie als Angestellter im öffentlichen Dienst beispielsweise ein Beamtendarlehen, das Sie innerhalb von drei Jahren zurückzahlen wollen, sind aber für zehn Jahre eingestellt, so können den Kredit unter der Voraussetzung, dass auch die anderen Prüfungsschritte erfolgreich gemeistert werden, in der Regel bekommen.

Eine weitere Berufsgruppe, die ebenfalls das Beamtendarlehen erhalten kann, sind die Akademiker. Allerdings mit der gewöhnlichen Einschränkung, dass diese für den Staat arbeiten und über einen Vertrag verfügen müssen, der länger als die angedachte Tilgungsphase läuft.

Generell zählt jeder Mensch als Akademiker, der einen Universitätsabschluss vorweisen kann. Beschäftigte der Privatwirtschaft bekommen in aller Regel zwar auch sehr gute Kreditkonditionen, können aber ein Beamtenkredit nicht aufnehmen.

Das Beamtendarlehen kann flexibel angepasst werden

Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes kommen oft in die Situation, durch die Sie in der Lage sind, vor der Zeit einen Teil des Kredits (zum Beispiel durch eine Erbschaft) oder sogar die ganze Leihe abzulösen. Das Beamtendarlehen ist in diesen Fragen flexibel: So sind Sondertilgungen jederzeit möglich.

Zudem können Raten in Rücksprache mit dem Sachbearbeiter für bestimmte Zeiträume angepasst werden, um so auf Notfälle reagieren zu können. Die Anfrage für ein Beamtendarlehen ist umsonst und unverbindlich. Nach Rücksprache kann die Anfrage zudem auch unter Auslassung der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, d.h. ohne Schufa gestellt werden.

Ein fester Verwendungszweck geht mit dem Beamtenkredit nicht einher. Dies bedeutet, Sie entscheiden, ob Sie sich einen Traum erfüllen oder wichtige Anschaffungen machen oder möglicherweise auch eine Umschuldung durchführen.

Zusammengefasst: Das Beamtendarlehen auf einen Blick

  • Günstige Konditionen bei Zinsen, Laufzeiten und Kredithöhe
  • Flexible Anpassungen möglich
  • Schnelle und einfache Beantragung
  • Zügige Auszahlung
  • Kein festgelegter Verwendungszweck
  • Geeignet für Beamte, Angestellte des öffentlichen Dienstes und Akademiker
  • Anfragen sind kostenlos und unverbindlich möglich

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit einem Klick auf den Button gelangen Sie direkt zu unserem Kreditanfrage-Formular:

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage starten »

Bitte bewerten Sie

 
52