Wie bekommt man als Selbstständiger einen Kredit?

Wer einen Kredit für Selbstständige beantragt, stößt bei seiner Bank oft auf taube Ohren. Entweder wird der Kredit gar nicht gewährt, oder nur zu besonders ungünstigen Konditionen. Gerade für Gründer ist es schwierig, die nötigen Mittel für den Start zu bekommen – von guten Ideen lassen sich Banken nämlich in den seltensten Fällen überzeugen. Sie wollen handfeste Sicherheiten, zum Beispiel ein regelmäßiges Einkommen.

Jungen Gründern fehlt häufig Kapital – doch bei Banken stoßen sie oft auf taube Ohren. Fotos: 123rf.com

Gerade das haben Selbstständige, besonders am Anfang Ihrer Karriere, jedoch eher selten vorzuweisen. Was kann eine Lösung sein, um dennoch an einen Kredit für Selbstständige zu bekommen? Auxmoney kann eine Antwort sein. Hier vergeben Privatpersonen Kredite. Ob ein solcher Privatkredit vergeben wird, liegt dabei ganz im Ermessen des einzelnen Geldgebers.

Bei auxmoney einen Kredit für Selbstständige beantragen – Was ist der Vorteil?

Bei auxmoney haben Sie als Selbstständiger oder Freiberufler die Möglichkeit, private Anleger von sich und Ihrem Projekt zu überzeugen. Punkten Sie mit Ihrer Idee! Beschreiben Sie Ihr Projekt in allen Einzelheiten und präsentieren Sie alle wichtigen Details.  Sie müssen nicht zwingend einen Businessplan vorlegen, sollten jedoch die wichtigen Kennzahlen Ihres Vorhabens anschaulich darlegen können.

Ein weiterer Solperstein bei der Beantragung eines Kredits für Selbstständige bei der Bank kann die Schufa-Auskunft sein. Auch bei auxmoney wird der Schufa-Score eingeholt, es werden aber noch weitere Bonitätsscores wie AIG und die CEG Ampel abgefragt, was Ihre Chancen auf einen Kredit erhöht. Durch diese Scores werden wirklich faire Zinsen für Ihren Kredit ermittelt.

Bei auxmoney haben Sie auch als Gründer reelle Chancen, einen Kredit für Ihre Unternehmung zu bekommen – bei der Bank wird nämlich zumeist vorausgesetzt, dass Sie Ihre selbstständige oder freiberufliche Tätigkeit seit mehr als einem Jahr ausüben und schon eine BWA (betriebswirtschaftliche Auswertung) vorlegen können.

Die Vorteile bei auxmoney im Überblick

  • Sie benötigen nicht zwingend einen Businessplan. Mit einer guten und überzeugenden Darstellung Ihrer Unternehmung überzeugen Sie von Ihrer Idee.
  • Die Entscheidung für die Vergabe Ihres Kredits hängt nicht nur von Ihrem Schufa-Score ab.
  • Sie können einen Kredit bis zu 25.000 Euro aufnehmen.
  • Die Kredite werden nicht von Banken vergeben, sondern von Privatanlegern, die ein Gespür für gute Ideen haben.
  • Die Laufzeit Ihres Kredits kann zwischen 12 und 60 Monaten betragen.
Überzeugen Sie private Anleger auf auxmoney von Ihrer Idee und starten Sie durch.

Überzeugen Sie private Anleger auf auxmoney von Ihrer Idee und starten Sie durch.

Das Gebührensystem von auxmoney

  1. Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes – kostenlos
  2. Ident-Verfahren – kostenlos
  3. Ermittlung des auxmoney-Scores – kostenlos
  4. Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscore – kostenlos
  5. Wertermittlung eines Kfz – kostenlos
  6. Vermittlungsgebühr, wenn ein Kredit zustande kommt – 2,95% des Kreditbetrages. Die Gebühr ist bereits in der monatlichen Kreditrate enthalten.

» Lernen Sie auxmoney jetzt kennen und starten Sie in Ihre Zukunft!

Bitte bewerten Sie

 
51