Revolverkredit, revolvierender Kredit oder Revolving Credit: was ist das?

Vergleich Revolvkredit Banken Bank Darlehen Anfrage online stellen afinu

Suchen Sie nach einem Kredit, dann bekommen Sie vom klassischen Ratenkredit über die Kreditkarte hin zum Revolverkredit verschiedene Angebote, bei denen Sie teilweise erst einmal nachsehen müssen, was denn nun ein revolvierender Kredit ist oder wie sich dieses und jenes Darlehen von der klassisch zu tilgenden Anleihe unterscheidet. Wenn Sie Erklärungen zum Revolverkredit suchen, dann sind Sie hier richtig. Diese Art der Kredite ist Ihnen aber vielleicht auch schon geläufig, nämlich durch die Unterarten des revolvierenden Kredits: Rahmenkredit, Dispositionskredit (Dispo) und Co.

Revolverkredit, Kreditvergleich, Vergleich, revolvierender Kredit, flexible Tilgung, Rahmenkredit online beantragen

Der revolvierende Kredit: Revolverkredit kurz erklärt

Bei einem solchen Kredit gibt es zwar eine festgelegte Kreditlaufzeit, aber keine feste Summe, die einmal ausgezahlt und anschließend nach einem Plan zurückgezahlt wird. Zwar wird eine Summe als maximaler Leihbetrag festgelegt, wie es beispielsweise beim Rahmenkredit oder auch beim Dispo so üblich ist, jedoch kann der tatsächlich geliehene Betrag mehr oder minder flexibel abbezahlt und erneut aufgenommen werden.

Um es kurz zu machen, hier einmal der Ablauf des Kredits als Liste:

  • Vereinbarung zw. Bank und Kreditnehmer über Maximalsumme und Laufzeit
  • Aufnahme des Kredits bzw. Start der Kreditlaufzeit
  • Nutzung der Kreditsumme oder eines Teilbetrags
  • Tilgung in relativ flexibler Zeit und Menge
  • (Mehrmalige) Wiederholung der letzten beiden Punkte
  • Tilgung der Restschuld und Ende der Laufzeit

Kredite vergleichen: Revolving Credit oft günstiger als Kreditkarten

Das ganze Verfahren lässt sich auch in groben Zügen mit der Nutzung einer Kreditkarte vergleichen. Jedoch kann diese unter Umständen teurer werden als ein revolvierender Kredit. Das sollten Sie beim Vergleich dieser und weiterer Möglichkeiten beachten. Denn wollen Sie eine Finanzierung mit einem flexiblen Darlehen stemmen (etwa ein neues Unternehmen), dann sollten ungeplante Kosten so selten wie möglich vorkommen. Nutzen Sie daher unseren Kreditvergleich, um jene Banken zu finden, die für Sie passende Konditionen aufzeigt.

Welche Bank bietet einen Revolverkredit an?

Zu den Anbietern der Revolver-Kredite zählen viele verschiedene Kreditinstitute und Banken. Zum Beispiel können Sie eine Filialbank wie die Hausbank anfragen. Aber auch eine Direktbank bzw. Online-Bank kann einen revolvierenden Kredit vergeben. Kreditkartengesellschaften, revolvierende Fonds und andere Dienstleister für Finanzen bieten diesen Service überdies auch an. Wie Sie oben schon gelesen haben, so gibt es zudem noch einige Unterarten des Revolver-Kredits, sodass folgende Finanzprodukte als Angebot gesehen werden können:

  • Der Revolver Kredit an sich
  • EC-Karten mit Dispositionskredit
  • Kreditkarten (mit bei Zahlungsausfällen höheren Kosten)
  • Sollkredite

Prepaid-Angebote, also EC- oder Kreditkarten mit Guthaben gehören nicht zu den Unterarten des hier beschriebenen Darlehens. Deshalb werden sie nicht hier in der Liste oder von Kreditgebern im Zusammenhang mit revolvierenden Krediten genannt.

Der große Vorteil: Geld leihen ohne erneute Anträge

Sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen kann es sich bei bestimmten Projekten sehr lohnen, wenn immer wieder neue Geldsummen mit flexibler Tilgung zur Verfügung stehen. Ein junges Unternehmen etwa, das zum Start und für die Anfangsphase des Bestehens einen Kredit benötigt, kann davon profitieren. Läuft die Unternehmung gut an oder sogar besser als gedacht, dann wird der Kredit zurückgezahlt und alles ist abgeschlossen – doch läuft es wider Erwarten nicht so gut und nach einiger Tilgung wird erneut ein Darlehen nötig, dann kann jederzeit die benötigte Summe aufgenommen werden. Zahlt also ein Kunde verzögert, lassen sich Ausfälle im Unternehmensablauf verhindern.

Finden Sie den passenden Kredit mit unserer einfachen Suchmaske. Starten Sie jetzt Ihre Suche!

Möglichkeit zur einfachen Umschuldung in Anspruch nehmen

Haben Sie gerade erst von dieser Art Kredit erfahren oder sich bisher davor gescheut, dann haben Sie vielleicht gerade schon einen oder mehrere Kredite laufen. Vor allem wenn Sie verschiedene Kleinkredite tilgen, sollten Sie die Möglichkeit eines größeren Revolverkredits in Betracht ziehen. Mit dessen Gesamtsumme tilgen Sie vorerst die bestehenden Darlehen und zahlen ihn anschließend ganz flexibel ab. Sollten Sie im Anschluss und nach einiger Tilgung wieder Geld benötigen, dann braucht es keinen neuen Kreditantrag, sondern Sie nehmen sich jederzeit wieder das, was Sie brauchen. So wird auch nicht dauernd die Schufa bemüht respektive mit Daten gefüttert.

Fazit zum Thema

Wer seine Finanzierung flexibel gestalten möchte, der sollte diese Art von Kredit in Betracht ziehen. Ob Sie direkt nach einem revolvierenden Kredit oder einer speziellen Unterart fragen, das hängt von Ihnen sowie auch vom Angebot der ausgesuchten Bank ab. Damit Sie das beste Angebot für sich finden können, sollten Sie für die Suche einen Vergleich von Banken und deren Krediten zurate ziehen. Bei uns finden Sie eine kostenlose Kreditsuche mit Kreditanfrage. Damit finden Sie schnell und einfach die besten Angebote, die günstigsten Tarife und immer niedrige Zinsen. Und trotz Schufa erhalten Sie hier öfter sowie auch schneller das gewünschte Darlehen.

Bitte bewerten Sie

 
51