Auf Pump in den Urlaub? Vor- und Nachteile von einem Reisekredit

afinu.de bietet Informationen über Reisekredite

Nicht jeder hat es im Laufe des Jahres geschafft, Kapital für den Urlaub anzusparen. Eigentlich hatte man sich auch schon damit abgefunden, diesen Sommer auf Balkonien zu verbringen – doch nun locken Last Minute Angebote zu Traumzielen. Und mal ehrlich, so ein bißchen Ausspannen, das wäre jetzt genau das Richtige, oder? Was also tun, wenn die Urlaubskasse leer ist? Auf den Urlaub verzichten, die Reise beim Veranstalter abstottern oder einen kleinen Kredit aufnehmen? Wir schaffen Klarheit.

afinu.de bietet Informationen über Reisekredite

Auf den Urlaub verzichten – sinnvoll oder nicht? Wenn die Urlaubskasse leer ist hilft ein Reisekredit. Fotos: 123rf.com

Die Urlaubskasse ist leer – soll ich auf meinen Urlaub verzichten?

Es gibt viele Gründe, warum die Urlaubskasse zur Urlaubszeit leer ist. Unerwartete Ausgaben im Laufe des Jahres, Änderungen in den Lebensumständen, oder die Abzahlung der letzten Reise, durch die ein Sparen unmöglich war. Sollte man nun auf seinen wohlverdienten Urlaub verzichten? Wir sagen: Nein, wenn es nicht unbedingt sein muss. Warum?

  • Die meisten Menschen sind heute vielfältigem Stress ausgesetzt und haben es im Alltag schwer, abzuschalten. Der Urlaub hilft dabei, neue Kraftreserven zu tanken.
  • Urlaub ist auch ein wichtiges Event für die ganze Familie. Er stärkt den Zusammenhalt, denn die gemeinsamen  Erlebnisse schweißen zusammen.
  • Von einem Urlaub hat man länger etwas: Im besten Fall hält der Entspannungsfaktor eine Weile an. Das Betrachten der Urlaubsbilder und  die damit verknüpften Erinnerungen sorgen für die Ausschüttung von Glückshormonen. Immer wieder.
  • Ein Tapetenwechsel hilft dabei, den eigenen Horizont zu erweitern und neue Lösungen für die Herausforderungen des Alltags zu finden.

Es ist in Deutschland noch nicht populär, den Urlaub zu finanzieren, die Bereitschaft der Deutschen dazu wächst jedoch stetig. Welche Möglichkeiten der Reisefinanzierung gibt es?

Die Reise beim Veranstalter „abstottern“ – Das ist meist nur mit sehr hohen Zinsen möglich

Immer mehr Reiseanbieter locken mit der Möglichkeit, den Traumurlaub über eine gewisse, meist frei wählbare Zeit abzuzahlen. TUI, Thomas Cook und Neckermann sind einige Beispiele. Manche arbeiten dafür mit externen Kreditinstituten zusammen, bei denen man gleichzeitig mit dem Reisekredit eine Kreditkarte beantragt. Diese schlägt jedoch wiederum mit jährlichen Gebühren zu Buche. Das Problem bei diesen Reisekrediten, die man über den Veranstalter bucht, ist folgendes: Die Zinssätze sind wirklich erschreckend hoch. Heute muss man mit mindestens 10% Zinsen rechnen. Das ergibt nach Abzahlung der Summe zusätzliche Kosten, die man auch in einen Wochenend-Trip investieren könnte!

Bei externen Anbietern Kredite online zu vergleichen, ist hingegen preiswerter – die Angebote der Banken in unserem Kreditrechner punkten mit Zinsen, die meist deutlich unter dem Niveau der Reiseanbieter liegen! Da kann auch der Dispositionskredit bei der Hausbank nicht mithalten.

Für die Urlaubskasse einen kleinen Kredit aufnehmen – der preiswerte Weg zum Traumurlaub

Wenn man einige Dinge beachtet, dann ist es durchaus ein legitimer Weg, den Urlaub mit einem kleinen Kredit zu finanzieren. Hier sind unsere persönlichen Tipps:

afinu.de informiert über Reisekredite

Kraft für den Alltag, neue Eindrücke und neue Ideen – all das bietet ein Urlaub.

  • Bedenken Sie, dass der Urlaub abbezahlt werden muss. Überprüfen Sie Ihr monatliches Budget unter Berücksichtigung der anfallenden Raten.
  • Muss es wirklich eine mehrwöchige Kreuzfahrt sein? Wenn Sie gerade nicht gut bei Kasse sind, dann suchen Sie eine preisgünstige Alternative zu Ihrem absoluten Traumziel. Verkürzen Sie eventuell die Reisezeit, um die Kosten überschaubar zu halten.
  • Schon Monate vor Beginn der Reisesaison werben Anbieter mit sogenannten „Last Minute“ Angeboten. Hier sind oft richtig tolle und auch vergleichsweise günstige Reisen zu finden. Vielleicht lassen Sie sich auf etwas ganz Neues ein und entdecken Sie ein Ziel, an das Sie vorher noch nicht gedacht haben?
  • Für welchen Zeitraum sollte man die Abzahlung festlegen? Wir plädieren für zwölf Monate – denn der nächste Urlaub wartet doch auch schon!

Vergleichen Sie die Angebote für kleine Kredite, die Sie für Ihren Urlaub einsetzen können. Mit einem günstigen Reisekredit ist auch dieses Jahr noch Ihr Traumurlaub möglich. Unser aktueller und kostenloser Kreditvergleich ohne Vorkosten hilft Ihnen bei der Auswahl des Kreditanbieters!

Bitte bewerten Sie