Kredit für Arbeitslose – Dank kirchlichem Fonds „zinslos aus der Schuldenfalle“

kredit fuer arbeitslose entschuldung schulden abbauen darlehen kirche diakonie beratung

Viele Menschen stecken trotz Arbeitsbemühung und Geschäftsideen in Schulden, nicht selten sind darunter auch Arbeitslose respektive Arbeitssuchende, für die der Jobverlust das Fass zum Überlaufen brachte. Ein kirchlicher Fonds für Kredite, die Kosten decken und Lösungen möglich machen sollen, wurde vor kurzem von der Stuttgarter Zeitung thematisiert. Unter der Überschrift „Zinslos aus der Schuldenfalle“ stand unter anderem Ulrike Fetscher von der Diakonie Rede und Antwort. Als Schuldnerberaterin mit langjähriger Praxis kennt sie viele Fälle und die Geschichten dahinter aus nächster Nähe.

kredit arbeitslos schulden kirche

Geben und Nehmen – durch ein Zusammenspiel des kirchlichen Fonds für zinslose Kredite, die der Entschuldung dienen, und den Spendern für diesen Fonds kommt der Hilfsgedanke der Kirche bei Bedürftigen an. Bildquelle: Pixabay

Kirche und Diakonie mit 300.000 Euro an Fonds beteiligt

Im Rahmen des am 31. Oktober 2016 begangenen Reformationsjubiläums wurde das Motto „Da ist Freiheit“ nicht nur verbreitet, sondern von einigen Seiten aus auch gelebt. Der Vorsitzende der Diakonie, Dieter Kaufmann, sagte der oben verlinkten Zeitung: „… wer aber Schulden hat, ist unfrei. Daher wollen wir durch unseren neuen Entschuldungsfond den Menschen neue Freiheit geben.“ – Der Fonds besteht aus Spenden sowie aus jeweils 150.000 Euro der Diakonie und der evangelischen Kirche.

Dem Aufruf „Tut Gutes und leiht, wo ihr nichts dafür zu bekommen hofft.“ im Lukas-Evangelium entsprechend hofft Kaufmann auf zahlreiche Spenden für den Fonds. Dieser  alleine hilft aber noch keinem verschuldeten Menschen oder anderen, die auf einen Kredit dringend angewiesen sind. Sie brauchen nebst Geld auch eine umfassende Beratung, welche sie von Menschen wie Ulrike Fetscher bekommen.

Schuldnerberatung ist fast noch wichtiger als Geld

Wer Geld benötigt und es vielleicht auch noch anderen schuldet, dem ist mit einer bloßen Überweisung nicht immer geholfen. Es muss auch ein konkreter Plan zur Verwendung des Fremdkapitals entwickelt sowie verfolgt werden. „Es gibt kein Generalkonzept bei einer Überschuldung. Wir suchen immer nach Lösungen, die zum jeweiligen Leben passen“, sagte Fetscher der benannten Zeitung. Und überdies: „Wir sind keine reine Sanierungsberatungsstelle. Wir gehen immer auch auf den Menschen ein und entwickeln mit ihm gemeinsam Perspektiven.

Kredite für Schuldner und Arbeitslose

Gerade jetzt vor Weihnachten sollte nicht nur der Hilfsgedanke in den Menschen ruhen, die für besagten Fonds spenden könnten; es ist auch die Zeit, in der finanziell schlecht gestellte Menschen noch mehr als sonst hadern. Gerade wenn es Kinder in der Familie gibt, ist es schwierig, mit einem Geschenk aufzuwarten. Und die bilanzielle Misere der Hauskasse der nächsten Generation zu offenbaren will im Grunde keiner.

Wenn Sie also ein Konzept, eine Idee bzw. einen Plan für die Entschuldung haben, dann können Sie einen Kredit anfragen. Auf was Sie vor allem bei einem Kredit für Arbeitslose achten müssen, das erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema. Voraussetzungen für das Darlehen, die Besonderheiten der Kreditabwicklung und weitere Informationen werden Ihnen vorgestellt. Zudem finden Sie auf unserer Seite einen umfangreichen Kreditvergleich, der Ihnen beim Auffinden der günstigsten Darlehen hilfreich zur Seite steht.

Weitere Informationen zum angesprochenen Fonds finden Sie auf der Webseite der evangelischen Landeskirche in Württemberg. Viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben!

Bitte bewerten Sie

 
51