Beamtenkredite

Personen in dem öffentlichen Dienst, Akademiker, Pensionäre, Lehrer oder Beamte haben die Möglichkeit, Beamtendarlehen oder Beamtenkredite zu nutzen, falls sie Kapital benötigen. Diese Kredite für Akademiker oder Kredite für Beamte stellen Ratenkredite dar, die für Staatsangestellte sehr gute Konditionen bieten. Der Ratenkredit ist zinsgünstig und bietet neben hohen Kreditsummen auch eine lange Laufzeit.

Günstige Kredite für Beamte

Ein Darlehen für Beamte wird in Kombination mit einer Kapital-Renten- oder Lebensversicherung aufgenommen und ist eine endfällige Finanzierung. Die Raten von dem Kredit werden direkt an eine Bank abgeführt und bei dem Darlehen zahlen Kunden in die Kapital-Lebensversicherung ein, womit die Schuld bei dem Laufzeitende getilgt wird. Die Zinsen werden allerdings an die Bank abgeführt. Bei der Police gibt es den weiteren Nutzen, dass die Familie eines Schuldners für den Ernstfall abgesichert ist. Es wird aus diesem Grund keine Restschuldversicherung benötigt. Ist die Versicherungssumme höher als die Tilgung von dem Darlehen, dann wird der Differenzbetrag an die Schuldner ausgezahlt. Durch die Lebensversicherung gibt es eine zusätzliche Sicherheit und so ist das Darlehen in der Regel auch teurer wie ein Beamtenkredit.

Welche Vorteile bietet der Beamtenkredit?

Die Staatsdiener genießen einen Sonderstatus und diesen auch bei Banken. Das Ausfallrisiko ist gering, nachdem der Arbeitsplatz sicher ist. Beamte profitieren von höheren Kreditsummen, niedrigen Zinsen und einer langen Laufzeit. Gerade bei einer Niedrigzinsphase bietet sich der Beamtenkredit durch die Zinsbindung an.

Vorteile BeamtenkrediteDie geringen Zinsen bei Vertragsabschluss können über die ganze Laufzeit konstant bleiben. Der Zinsvorteil ist gerade bei Laufzeiten von bis zu zwanzig Jahren nicht von der Hand zu weisen. Der Beamtenkredit bietet auch Planungssicherheit. Bei dem Kredit liegt die Verfügungssumme sogar bei dem 20 bis 24-fachen von dem Nettogehalt. Bei Angestellten schwanken die Kreditsummen hier zwischen dem 6- und 25- fachen eines Nettogehalts. Nicht nur Beamte wie beispielsweise Richter, Lehrer oder Berufssoldaten erhalten den Kredit, sondern auch die Angestellten im öffentlichen Dienst, die seit über 5 Jahren bei dem gleichen Arbeitgeber angestellt sind oder unkündbar sind. Die günstige Verzinsung gibt es, weil das Ausfallrisiko durch den sicheren Arbeitsplatz sehr gering ist. Alle Kunden können von dem geringen Sollzins des Kredits profitieren. Ein effektiver Jahreszins wird für die Kreditkosten berechnet und hierfür gibt es gesetzliche Vorgaben, welche für die Beamtenkredite in Deutschland binden sind.

Den Beamtenkredit nutzen

Immer wieder gibt es im Alltag Situationen, wo notwendige Ausgaben oder wichtige Anschaffung das Haushaltsbudget überschreiten. Die Fahrzeugreparatur, ein Neukauf von Möbeln oder aber eine persönliche Traumreise kostet viel Geld. In diesen Fällen wird nicht selten eine zusätzliche Liquidität benötigt und aus diesem Grund gibt es auf dieser Seite einen preiswerten Kredit. Der Ratenkredit bietet genau die Flexibilität, die man sich wünscht und deshalb kann noch heute eine unverbindliche Kreditanfrage gestellt werden. Die Kredite erhalten attraktive Konditionen und sie sind absolut einfach und schnell zu beantragen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage starten »

Fotos: billionphotos.com

Bitte bewerten Sie

 
52