Investieren Sie in Projekte, die Ihnen am Herzen liegen – durch Crowdfunding

Was macht man heute mit seinem ersparten Geld? Die Zinsen auf der Bank treiben einem die Tränen in die Augen, Gold hat man schon gekauft. Fonds werden gern empfohlen, sind jedoch Schwankungen unterworfen und mit hohen Gebühren behaftet. Vielleicht möchte man aber auch nur eine kleine Summe investieren und zusätzlich gern wissen, was genau mit dem Geld passiert? Dann sollte man in Erwägung ziehen, Privatanleger zu werden und individuelle Projekte und Ideen zu unterstützen.

Gute Rendite? Auxmoney macht es möglich!

Hier investieren Sie in geprüfte Privatkredite und erzielen Renditen von durchschnittlich 6,7%. Die „Schwarm-Finanzierung“ von Selbstständigen, Freiberuflern, Künstlern und Filmprojekten hat eine noch relativ junge Geschichte, wird aber bei auxmoney professionalisiert. Hier stellen Gründer ihre Ideen vor und machen Idealisten auf ihre Projekte aufmerksam. Sie werben um die Gunst der Investoren, deren Beitrag die Realisierung des Projektes erst möglich macht.

Auxmoney für Anleger: so kann man sein Geld anlagen und private Projekte unterstützten

Auxmoney für Anleger: so kann man sein Geld anlagen und private Projekte unterstützten.

An gute Ideen glauben und investieren

Eine gute Idee allein reicht heute nicht aus, um bei der Bank einen Kredit zu bekommen – diese möchte handfeste Sicherheiten. Viele großartige Ideen sind dadurch schon von vornherein zum Scheitern verurteilt, weil manchen Bankberatern die Fantasie und der Mut fehlen, an das Potenzial eines Plans zu glauben. Anders bei Crowdfunding Projekten, die sich gezielt an eine größere Menge von privaten Anlegern wenden, um ein Projekt zu unterstützen. Werden auf anderen Plattformen konkrete Gegenleistungen nach erfolgreicher Realisierung eines Projekts geboten (zum Beispiel Gratisexemplare des zu finanzierenden Buchprojektes, oder eine Widmung), bekommen Sie bei auxmoney Ihr angelegtes Geld verzinst wieder zurück, wenn der Plan des Initiators aufgegangen ist. Hier trifft auxmoney mit kompetente Beratern eine Vorauswahl, um Ihre Sicherheit zu erhöhen.

Das Risiko wird gestreut

Diese Art der Finanzierung hat einen unschlagbaren Vorteil für Sie als Privatanleger: Das Risiko ist breit gestreut, denn Sie entscheiden selbst, wie viel Sie in eine bestimmte Idee investieren wollen. Selbst mit Beträgen ab 25 Euro können Sie einen Gründer schon unterstützen. Vielleicht haben Sie selbst mit einer ähnlichen Geschäftsidee schon Erfolg gehabt und erkennen darum das Potenzial der präsentierten Idee? Vielleicht liegen Ihnen Umweltthemen besonders am Herzen und Sie entdecken ein gutes Projekt, das genau in diese Richtung zielt?

So ist der Ablauf, wenn Sie bei auxmoney per Crowdfunding Gründer und ihre Ideen unterstützen wollen:

  • Melden Sie sich bei auxmoney mit Ihren Daten an.
  • Suchen Sie sich Projekte, die Sie interessieren und überzeugen.
  • Rufen Sie die Bonitätsauskunft des Gründers auf.
  • Sind Sie mit den Konditionen einverstanden?
  • Wählen Sie die Summe, die Sie investieren wollen. Ist das Projekt finanziert, überweisen Sie den Betrag an die Hausbank von auxmoney.
  • Von dieser erhalten Sie auch die monatlich eingezogenen Raten inklusive Zinsen ausgezahlt.

So einfach ist das!

Auch gute Ideen brauchen eine Finanzierung – auxmoney bringt Gründer und Privatanleger zusammen.

Auch gute Ideen brauchen eine Finanzierung – auxmoney bringt Gründer und Privatanleger zusammen.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen, Ihr Geld sinnvoll und individuell zu investieren? Möchten Sie als Privatanleger tollen Ideen zur Realisierung verhelfen? Dann melden Sie sich heute noch bei auxmoney an und lernen Sie spannende Projekte kennen, die nicht nur Ihr Geld vermehren, sondern vielleicht auf die Welt ein bisschen besser machen.

Merken

Bitte bewerten Sie